Ehrentafel 1: Känguru-Wettbewerb


Känguru der Mathematik

Vorweg eine kleine Erläuterung: Je zwei benachbarte Jahrgänge lösen die gleichen Aufgaben, so dass die Klassen 6, 8, 10, 12 leicht im Vorteil sind gegenüber den Klassen 5, 7, 9, 11. Denn die "großen" Preise erhalten nur Teilnehmer, deren Punktzahl im Vergleich mit den direkten Konkurrenten aus ganz Deutschland hoch genug liegt:

1. Preis für alle, die mindestens ca. 99,1% ihres "Doppeljahrgangs" hinter sich lassen.
2. Preis für alle, die mindestens ca. 97,3% hinter sich lassen.
3. Preis für alle, die mindestens ca. 94,6% hinter sich lassen.

Die genauen Prozentsätze ändern sich von Jahr zu Jahr leicht.
Für die Reihenfolge in den Tabellen sind die Prozentränge entscheidend, nicht die Punktzahlen!


2001
Herausragende Ergebnisse erzielen:

Anna Fischer Klasse 6 1. Preis *125,00 Punkte
Tim Schönberg Klasse 9 2. Preis 95,00 Punkte
Florian Luhn Klasse 6 2. Preis 106,00 Punkte
Sophia Rüster Klasse 12 2. Preis 95,00 Punkte
Antje Lehmann Klasse 6 3. Preis 103,25 Punkte
Sebastian Wolf Klasse 10 3. Preis 81,75 Punkte
Jörg Schnauß Klasse 10 3. Preis 76,50 Punkte
Judith Genzel Klasse 6   94,75 Punkte
Daniel August Klasse 6   91,25 Punkte
Ricardo Hohmann Klasse 7   81,00 Punkte
Größter Kängurusprung: Antje Lehmann

Diese Ergebnisse können auch mit der offiziellen Känguru-Punkteliste verglichen werden.

* Damit schneidet Anna besser ab als 99,6% aller Teilnehmer der Klassen 5 und 6 in Deutschland!


2002
Herausragende Ergebnisse erzielen:

Antje Lehmann Klasse 7 1. Preis *125,00 Punkte
Tim Schönberg Klasse 10 1. Preis 110,50 Punkte
Laura König Klasse 5 2. Preis 114,50 Punkte
Juliane Schulz Klasse 5 2. Preis 105,00 Punkte
Nicole Linß Klasse 6 2. Preis 105,00 Punkte
Sebastian Wolf Klasse 11 3. Preis 87,25 Punkte
Tony Helbig Klasse 8 3. Preis 89,75 Punkte
Anna Fischer Klasse 7 3. Preis 88,75 Punkte
Christopher Launert Klasse 6   92,75 Punkte
Größter Kängurusprung: Laura König

Diese Ergebnisse können auch mit der offiziellen Känguru-Punkteliste verglichen werden.

* Wenig später bestätigte Antje diese Leistung, als sie (bei der Qualifikation für den Teamwettbewerb) die Aufgaben der Klassenstufe 7/8 vom Vorjahr mit ebenfalls 125 Punkten löste. Damit hätte sie 2001 und hat sie 2002 jeweils 99,9% aller Teilnehmer der Klassen 7 und 8 in Deutschland überflügelt, im Alter von 12 Jahren!
Beide Ergebnisse hätten in Österreich jeweils Platz 1 des ganzen Jahrgangs ("3. Klasse - Kadett") bedeutet, es sind die besten Wettbewerbs-Leistungen in der Geschichte des Elisabeth-Gymnasiums.


2003
Herausragende Ergebnisse erzielen:

Daniel August Klasse 8 1. Preis *126,00 Punkte
Antje Lehmann Klasse 8 1. Preis 123,75 Punkte
Laura König Klasse 6 1. Preis 117,50 Punkte
Juliane Schulz Klasse 6 1. Preis 113,75 Punkte
Christian Gorf Klasse 5 1. Preis 112,50 Punkte
Stephan Knie Klasse 6 2. Preis 110,75 Punkte
Tim Schönberg Klasse 11 2. Preis 95,00 Punkte
Tobias Ernst Klasse 10 2. Preis 91,75 Punkte
Julia Lindenlaub Klasse 6 2. Preis 100,75 Punkte
Sebastian Schindler Klasse 7 3. Preis 95,00 Punkte
Nancy Brandau Klasse 10 3. Preis 80,50 Punkte
Karsten Scholz Klasse 6 3. Preis 90,75 Punkte
Lukas Uhlmann Klasse 6   86,50 Punkte
Größter Kängurusprung: Laura König

Diese Ergebnisse auch mit der offiziellen Känguru-Punkteliste verglichen werden.

* Zum dritten Mal übertrifft Antje 99,9% aller Teilnehmer der Klassen 7 und 8 in Deutschland.
Sensationell, dass sich Daniel trotzdem vor sie geschoben hat, und zwar mit neuem Eli-Punkte-Rekord!
Sein Riesensprung gegenüber dem Vorjahr sollte allen Mut machen, es immer wieder zu versuchen:

Auch euer Tag kommt!

2004
Herausragende Ergebnisse erzielen:

Juliane Schulz Klasse 7 2. Preis 87,25 Punkte
Christian Gorf Klasse 6 2. Preis 95,50 Punkte
Laura König Klasse 7 3. Preis 79,75 Punkte
Ricardo Hohmann Klasse 10 3. Preis 81,00 Punkte
Johannes Luhn Klasse 5 3. Preis 84,75 Punkte
Nicole Linß Klasse 8 3. Preis 76,25 Punkte
Christin Adler Klasse 6   79,75 Punkte
Tatjana Lokhmatova Klasse 10   78,25 Punkte
Julia Stötzel Klasse 10   76,50 Punkte
Daniel August Klasse 9   76,00 Punkte
Größter Kängurusprung: Christin Adler

Diese und weitere gute Ergebnisse am Eli können auch mit der offiziellen Känguru-Punkteliste verglichen werden.

Die Aufgaben waren in diesem Jahr noch erheblich schwieriger als sonst. Christin, Tatjana, Julia und Daniel hätten mit nur einem anders gesetzten Antwortkreuz bereits einen 3. Preis gewonnen.


2005
Herausragende Ergebnisse erzielen:

Johannes Luhn Klasse 6 1. Preis *130,00 Punkte
Juliane Schulz Klasse 8 1. Preis 125,00 Punkte
Laura König Klasse 8 1. Preis 123,75 Punkte
Johannes Voigtmann Klasse 6 2. Preis 118,75 Punkte
Martin Leischner Klasse 6 2. Preis 117,50 Punkte
Julia Lindenlaub Klasse 8 2. Preis 115,75 Punkte
Daniel August Klasse 10 2. Preis 99,75 Punkte
Eric Müller Klasse 6 3. Preis 111,25 Punkte
Laura Wartschinski Klasse 5   101,25 Punkte
Stephan Knie Klasse 8   100,25 Punkte
Größter Kängurusprung: Juliane Schulz

Diese und weitere gute Ergebnisse am Eli können auch mit der offiziellen Känguru-Punkteliste verglichen werden.

* Mit neuem Eli-Punkte-Rekord übertrifft Johannes 99,6% aller Teilnehmer der Klassen 5 und 6 in Deutschland!
Laura und Stephan hätten mit nur einem anders gesetzten Antwortkreuz bereits einen 3. Preis gewonnen.
Hier sind vier der acht Preisträger im Bild.


2006
Herausragende Ergebnisse erzielen:

Alexander Lämmerhirt Klasse 6 1. Preis *123,50 Punkte
Jana Schill Klasse 6 2. Preis 116,25 Punkte
Christian Gorf Klasse 8 2. Preis 102,75 Punkte
Laura Wartschinski Klasse 6 2. Preis 112,50 Punkte
Johannes Luhn Klasse 7 2. Preis 98,50 Punkte
Stefanie Meinhardt Klasse 10   83,25 Punkte
Julia Gantze Klasse 10   82,00 Punkte
André König Klasse 6   93,75 Punkte
Ricardo Hohmann Klasse 12   87,50 Punkte
Größter Kängurusprung: Jana Schill

Diese und weitere gute Ergebnisse am Eli können auch mit der offiziellen Känguru-Punkteliste verglichen werden.

* Mit seiner Leistung übertrifft Alexander 99,6% aller teilnehmenden Fünft- und Sechstklässler in Deutschland!



Mit dem Jahr 2007 wird eine Änderung wirksam:

Zwar bearbeiten immer noch zwei Jahrgänge gemeinsam die gleichen Aufgaben, es werden aber alle Klassenstufen getrennt gewertet!
Für Teilnehmer(innen) der Klassen 5, 7, 9, 11 ist es also (gegenüber 2001 bis 2006) etwas einfacher geworden, Preise zu gewinnen, da sie nicht mehr mit Schülern aus dem nächsthöheren Jahrgang verglichen werden. Nun haben endlich alle Klassen gleiche Chancen!


2007
Herausragende Ergebnisse erzielen:

Johannes Luhn Klasse 8 2. Preis *108,50 Punkte
Elfriede Böhm Klasse 5 2. Preis 103,25 Punkte
Hanna Hermeyer Klasse 5 2. Preis 100,00 Punkte
Alexander Lämmerhirt Klasse 7 3. Preis 86,75 Punkte
Martin Leischner Klasse 8   87,00 Punkte
Julia Lindenlaub Klasse 10   84,00 Punkte
Größter Kängurusprung: Johannes Luhn

Diese und weitere gute Ergebnisse am Eli können auch mit der offiziellen Känguru-Punkteliste verglichen werden.

* Mit seiner Leistung übertrifft Johannes mehr als 99% aller teilnehmenden Achtklässler in Deutschland!


2008
Herausragende Ergebnisse erzielen:

Nicole Nennstiel Klasse 6 1. Preis *136,25 Punkte
Alexander Lämmerhirt Klasse 8 1. Preis 114,75 Punkte
Pascal Fichtel Klasse 5 2. Preis 117,75 Punkte
Johannes Luhn Klasse 9 2. Preis 98,00 Punkte
Martin Leischner Klasse 9 2. Preis 97,00 Punkte
Jana Schill Klasse 8 3. Preis 99,25 Punkte
Fabian Hergesell Klasse 5 3. Preis 102,50 Punkte
Christian Broßmann Klasse 5 3. Preis 102,50 Punkte
Marvin Hofer Klasse 6 3. Preis 115,00 Punkte
Eric Müller Klasse 9   83,25 Punkte
Laura Wartschinski Klasse 8   94,00 Punkte
Max Wende Klasse 6   111,25 Punkte
Größter Kängurusprung: Jenny Föllmer (Klasse 6)

Diese und weitere gute Ergebnisse am Eli können auch mit der offiziellen Känguru-Punkteliste verglichen werden.

* Mit neuem Eli-Punkte-Rekord übertrifft Nicole 99,7% aller Teilnehmer der Klasse 6 in Deutschland!
Eric und Max hätten mit nur einem anders gesetzten Antwortkreuz bereits einen 3. Preis gewonnen.
Laura hatte bei Frage 18 den Stift zunächst im falschen Kästchen angesetzt (ein winziger Strich), dann aber noch die korrekte Lösung angekreuzt. Leider erkannte der Zählcomputer dies als Fehler: 94,00 statt 99,00 Punkte, so ging der 3. Preis verloren...

Aus aktuellem Anlass: Da 2008 nicht weniger als drei neue Jahrgangsrekorde aufgestellt wurden, lohnt sich ein Blick auf die höchsten Känguru-Punktzahlen der Eli-Geschichte ...

... und natürlich einer auf die Preisträger 2008!


2009
Herausragende Ergebnisse erzielen:

Michael Döll Klasse 6 3. Preis 95,75 Punkte
Nicole Nennstiel Klasse 7 3. Preis 82,75 Punkte
Johannes Luhn Klasse 10   84,75 Punkte
Elfriede Böhm Klasse 7   79,75 Punkte
Henry Leinhos Klasse 8   85,00 Punkte
Christian Gorf Klasse 10   80,50 Punkte
Größter Kängurusprung: Jakob Bernard (Klasse 8)

Diese und weitere gute Ergebnisse am Eli können auch mit der offiziellen Känguru-Punkteliste verglichen werden.

Johannes, Elfriede, Henry und Christian hätten mit nur einem anders gesetzten Antwortkreuz bereits einen 3. Preis gewonnen.

Frisch aktualisiert: die höchsten Känguru-Punktzahlen der Eli-Geschichte.


2010
Herausragende Ergebnisse erzielen:

Nicole Nennstiel Klasse 8 1. Preis *138,00 Punkte
Matthias Fischer Klasse 12 2. Preis 107,75 Punkte
Elisabeth Schulz Klasse 6 2. Preis 98,25 Punkte
Maria Glaser Klasse 5 3. Preis 83,75 Punkte
Jakob Bernard Klasse 9 3. Preis 96,75 Punkte
Pascal Fichtel Klasse 7 3. Preis 107,25 Punkte
Johannes Luhn Klasse 11   82,50 Punkte
Oliver Schulz Klasse 5   77,50 Punkte
Eric Tüttmann Klasse 9   89,00 Punkte
Größter Kängurusprung: Oliver Schulz

Diese und weitere gute Ergebnisse am Eli können auch mit der offiziellen Känguru-Punkteliste verglichen werden.

* Mit neuem Eli-Punkterekord und ohne Fehler übertrifft Nicole 99,7% aller Teilnehmenden der Klassenstufe 8 in Deutschland!

Mit nur einem anders gesetzten Antwortkreuz hätten Johannes, Oliver und Eric bereits einen 3. Preis gewonnen.

Frisch aktualisiert: die höchsten Känguru-Punktzahlen der Eli-Geschichte.

Nicht fehlen darf ein Blick auf die Preisträger 2010 und in die Zeitung!


2011
Herausragende Ergebnisse erzielen:

Nathanael Stelzner Klasse 5 2. Preis 81,25 Punkte
Anna Kunze Klasse 6 2. Preis 87,00 Punkte
Christian Spiegler Klasse 7 3. Preis 101,25 Punkte
Nele Drews Klasse 6 3. Preis 85,00 Punkte
Elfriede Böhm Klasse 9 3. Preis 83,00 Punkte
Lisa Schulz Klasse 8   103,00 Punkte
Florian Schäfer Klasse 11   77,00 Punkte
Größter Kängurusprung: Nele Drews

Diese und weitere gute Ergebnisse am Eli (korrigiert!) können auch mit der offiziellen Känguru-Punkteliste verglichen werden.

Mit nur einem anders gesetzten Antwortkreuz hätten Lisa und Florian bereits einen 3. Preis gewonnen.

Frisch aktualisiert: die höchsten Känguru-Punktzahlen der Eli-Geschichte.


2012
Herausragende Ergebnisse erzielen:

Florian Lay Klasse 6 1. Preis *111,00 Punkte
Malin Rosin Klasse 6 2. Preis 105,50 Punkte
Nathanael Stelzner Klasse 6 3. Preis 102,00 Punkte
Jessica Hamm Klasse 7 3. Preis 104,75 Punkte
Leon Neumann Klasse 5 3. Preis 85,75 Punkte
Martin Römhild Klasse 10   98,00 Punkte
Oliver Schulz Klasse 7   98,50 Punkte
Paul Kunze Klasse 5   80,00 Punkte
Ute Rösler Klasse 5   79,75 Punkte
Größter Kängurusprung: Alexander Hölzer (Klasse 6)

Diese und weitere gute Ergebnisse am Eli können auch mit der offiziellen Känguru-Punkteliste verglichen werden.

* Mit seiner Leistung übertrifft Florian mehr als 99,3% aller teilnehmenden Sechstklässler in Deutschland.
111 von 120 Punkten bedeuten die höchste Quote, die je ein Eli-Schüler bei diesem Wettbewerb erzielte!

Martin, Oliver, Paul und Ute hätten mit nur einem anders gesetzten Antwortkreuz bereits einen 3. Preis gewonnen.

Frisch aktualisiert: die höchsten Känguru-Punktzahlen der Eli-Geschichte.

2013
Herausragende Ergebnisse erzielen:

Martin Römhild Klasse 11 2. Preis 105,75 Punkte
Florian Künstler Klasse 6 3. Preis 92,50 Punkte
Malin Rosin Klasse 7 3. Preis 85,75 Punkte
Nathanael Stelzner Klasse 7 3. Preis 85,25 Punkte
Florian Lay Klasse 7   80,25 Punkte
Benedict Gerlach Klasse 5   72,25 Punkte
Anna Kunze Klasse 8   89,00 Punkte
Größter Kängurusprung: Martin Römhild

Diese und weitere gute Ergebnisse am Eli können auch mit der offiziellen Känguru-Punkteliste verglichen werden.

Florian, Benedict und Anna hätten mit nur einem anders gesetzten Antwortkreuz bereits einen 3. Preis gewonnen.

Frisch aktualisiert: die höchsten Känguru-Punktzahlen der Eli-Geschichte.


2014
Herausragende Ergebnisse erzielen:

Florian Künstler Klasse 7 2. Preis 107,50 Punkte
Jason Bätzel Klasse 5 2. Preis 86,00 Punkte
Jeremy Luther Klasse 5 2. Preis 83,75 Punkte
Nathanael Stelzner Klasse 8 3. Preis 110,00 Punkte
Malin Rosin Klasse 8 3. Preis 106,00 Punkte
Annalena Geyer Klasse 10 3. Preis 92,75 Punkte
Katharina Volkenand Klasse 6 3. Preis 84,50 Punkte
Tom Schmollinger Klasse 8   104,50 Punkte
Michelle Martin Klasse 5   71,25 Punkte
Größter Kängurusprung: Marvin Hofer (Klasse 12 -- holte sich das T-Shirt "mit Ansage"!)

Diese und weitere gute Ergebnisse am Eli können auch mit der offiziellen Känguru-Punkteliste verglichen werden.

Tom und Michelle hätten mit nur einem anders gesetzten Antwortkreuz bereits einen 3. Preis gewonnen.

Frisch aktualisiert: die höchsten Känguru-Punktzahlen der Eli-Geschichte.


2015
Herausragende Ergebnisse erzielen:

Paul Quehl Klasse 6 1. Preis *107,50 Punkte
Florian Künstler Klasse 8 2. Preis 116,00 Punkte
Nathanael Stelzner Klasse 9 2. Preis 108,75 Punkte
Jeremy Luther Klasse 6 2. Preis 101,25 Punkte
Esther Kranz Klasse 5 2. Preis 91,00 Punkte
Benedict Gerlach Klasse 7 3. Preis 99,75 Punkte
Dorit Mauersberger Klasse 5 3. Preis 86,25 Punkte
Yannick Seidel Klasse 5 3. Preis 86,25 Punkte
Jeremias Stelzner Klasse 5 3. Preis 86,00 Punkte
Ann-Kathrin Hanke Klasse 6 3. Preis 93,50 Punkte
Elisabetta Landrock Klasse 6 3. Preis 92,50 Punkte
Eike Peters Klasse 7   94,75 Punkte
Niklas Ruppert Klasse 9   93,50 Punkte
Größter Kängurusprung: Paul Quehl

Diese und weitere gute Ergebnisse am Eli können auch mit der offiziellen Känguru-Punkteliste verglichen werden.

* Mit seiner Leistung übertrifft Paul mehr als 99,3% aller teilnehmenden Sechstklässler in Deutschland.
Er ist der erste Eli-Schüler, der den Schulsieg mit einem 1. Preis, dem weitesten Kängurusprung und der höchsten Lösungsquote vereint.

Eike und Niklas hätten mit nur einem anders gesetzten Antwortkreuz bereits einen 3. Preis gewonnen.

Frisch aktualisiert: die höchsten Känguru-Punktzahlen der Eli-Geschichte.


2016
Herausragende Ergebnisse erzielen:

Sarah Elena Gründl Klasse 5 1. Preis *102,50 Punkte
Jason Bätzel Klasse 7 1. Preis 122,25 Punkte
Benedict Gerlach Klasse 8 1. Preis 127,50 Punkte
Christian Freier Klasse 6 2. Preis 103,75 Punkte
Yannick Seidel Klasse 6 2. Preis 100,00 Punkte
Paul Quehl Klasse 7 3. Preis 106,00 Punkte
Basma Jantscher Klasse 6 3. Preis 97,50 Punkte
Nathanael Stelzner Klasse 10 3. Preis 102,00 Punkte
Evelyn Stadel Klasse 5 3. Preis 86,25 Punkte
Jeremias Stelzner Klasse 6 3. Preis 95,75 Punkte
Florian Künstler Klasse 9 3. Preis 93,00 Punkte
Katharina Volkenand Klasse 8   103,75 Punkte
Lena Nehrig Klasse 5   78,50 Punkte
Größter Kängurusprung: Basma Jantscher

Diese und weitere gute Ergebnisse am Eli können auch mit der offiziellen Känguru-Punkteliste verglichen werden.

* Mit ihrer Punktzahl übertrifft Sarah 99,6% aller teilnehmenden Fünfklässler in Deutschland -- dies ist die zweitstärkste Leistung, die je einer Eli-Fünftklässlerin beim Känguru gelang!

Katharina und Lena hätten mit nur einem anders gesetzten Antwortkreuz bereits einen 3. Preis gewonnen.

Frisch aktualisiert: die höchsten Känguru-Punktzahlen der Eli-Geschichte.


2017
Herausragende Ergebnisse erzielen:

Jason Bätzel Klasse 8 2. Preis 113,75 Punkte
Sarah Elena Gründl Klasse 6 2. Preis 97,50 Punkte
Yannick Seidel Klasse 7 2. Preis 97,25 Punkte
Nathanael Stelzner Klasse 11 2. Preis 102,00 Punkte
Christine Pabst Klasse 5 2. Preis 84,50 Punkte
Daniel Kynast Klasse 6 2. Preis 95,00 Punkte
Henry Zapf Klasse 6 2. Preis 93,75 Punkte
Lucas Schindler Klasse 6 3. Preis 90,00 Punkte
Paul Quehl Klasse 8   96,00 Punkte
Basma Jantscher Klasse 7   84,00 Punkte
Mandy Sode Klasse 7   82,50 Punkte
Florian Künstler Klasse 10   92,00 Punkte
Größter Kängurusprung: Sarah Elena Gründl

Diese und weitere gute Ergebnisse am Eli können auch mit der offiziellen Känguru-Punkteliste verglichen werden.

Paul, Basma, Mandy und Florian hätten mit nur einem anders gesetzten Antwortkreuz bereits einen 3. Preis gewonnen.

Frisch aktualisiert: die höchsten Känguru-Punktzahlen der Eli-Geschichte.





zurück: Home           zurück: Ehrentafeln